Für alle, die gerne mal intensive, individuelle Förderung erhalten möchten.

So können Sie schnell optimale Fortschritte erzielen.
Techniken: Zeichnung, Acrylmalerei, wasservermalbare Ölkreiden (Woodies)
jeweils von realistisch bis abstrakt.

Info und Terminvereinbarung
 

mit dem skizzenblock im schlosspark: "sehen lernen für die kunst"

Wir streifen durch den Schloßpark und skizzieren Dinge, die uns ansprechen.
Das kann die Ballustrade sein, die schönen Bänke, die Futtertröge der Gänse, die Gänse, Ansichten mit Wegen oder Details von Bäumen.

Nebenbei wird ein wenig Perspektive, Licht und Schatten und Strichtechnik erarbeitet.
Und es gibt natürlich wieder intensive, individuelle Unterstützung.

Dabei lernen wir, genau hinzusehen.

Bitte einen stabilen Skizzenblock (z.B. 24 x 17 cm,) mitbringen, der gut in der Hand liegt und Ihren Lieblingsstift, der leichtgängig ist (z.B. Druckbleistift oder Tuschestift).

Treffpunkt jeweils am Eingang Schloßpark, gegenüber Pulverturm.

Unser Skizzenspaziergang endet bei den Gebäuden um den Küchengarten.

Termine nach Vereinbarung.

Zwei Stunden zu 24,-- €.

 

kurse in der vhs wildeshausen

skizzenspaziergänge - gebäude
im Bibelgarten und an der alexanderkirche

An diesem Tag widmen wir uns Gebäuden. Der Bibelgarten mit der Alexanderkirche bietet hierfür wunderbare Ecken, Kanten, Giebel und Fenster. Wir skizzieren Gebäudeteile oder ganze Ensemble und widmen uns auch Details. Dabei lernen wir genau hinzusehen und die Perspektive zu erarbeiten und mit Licht und Schatten zu versehen.

Nach einer kleinen Pause arbeiten wir unsere Skizzen im Atelier zu kleinen Kunstwerken aus. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Dinge nun exakt wiedergegeben werden oder frei interpretiert werden. Mit viel Spaß erschaffen wir kleine Kunstwerke.

Unser Spaziergang beginnt und endet jeweils am Eingang der Kunstschule Wildeshausen, wo wir bei Regen bleiben und in den "vergessenen Ecken" stöbern, die uns viel Freude beim Skizzieren bereiten werden.

Bitte mitbringen: Stabilen Spiral-Skizzenblock DIN A5, Druckbleistift (mit 0,5-mm-Mine) oder Tuschestift, Radiergummi, Anspitzer, Verpflegung.

Der Kurs ist für Anfänger/innen und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Termin:
Samstag 25.9.2021 - 10:00 - 14:45 Uhr

Anmeldung über die VHS Wildeshausen


 

skizzenspaziergänge - eckige formen und feine details
im Bibelgarten und an der alexanderkirche

Im Bibelgarten und an der allseits präsenten Alexanderkirche erwartet uns die Vielfalt an eckigen Formen. So geht es mit viel Freude am Skizzieren um Strichführung, Perspektive und Formen. Wir skizzieren Großes und Kleines, das uns auffällt und anzieht.
Unter fachkundiger Leitung lernen wir, wie aus einem Gebäude ein altes Gemäuer wird, entdecken Fleckchen, die in keinem Reiseführer beachtet werden.
Abgesplitterte Ecken und Kanten machen die Skizze zur Charakterdarstellung.

Nach einer kleinen Pause arbeiten wir unsere Skizzen im Atelier zu kleinen Kunstwerken aus.

Unser Spaziergang beginnt und endet jeweils am Eingang der Kunstschule Wildeshausen, wo wir bei Regen bleiben und in den "vergessenen Ecken" stöbern, die uns viel Freude beim Skizzieren bereiten werden.

Bitte mitbringen: Stabilen Spiral-Skizzenblock DIN A5, Druckbleistift (mit 0,5-mm-Mine) oder Tuschestift, Radiergummi, Anspitzer, Verpflegung.

Der Kurs ist für Anfänger/innen und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Termin:
Samstag 13.11.2021 - 10:00 - 14:45 Uhr

Anmeldung über die VHS Wildeshausen